Arbeitszeit

Stempeln, Listen führen oder Vertrauen?

Arbeitszeiten richtet sich nach dem Arbeitsvertrag und Gesetzen sowie ggf. Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen. Hier sollten Betriebsräte und Arbeitnehmer ihre Rechte kennen.

Photo: (c) Proxima Studio / Adobe Stock

Aktuelle Beiträge zum Thema Arbeitszeit

ZeiterfassungZwischen Risiken und Regulierung: Debatte um gesetzliche Vorgaben zur Arbeitszeiterfassung nimmt nach EuGH-Urteil langsam Fahrt auf 20.10.2020 - Nach einer vielbeachteten EuGH-Entscheidung nimmt in Deutschland die Debatte um eine mögliche Pflicht zur Zeiterfassung Fahrt auf. weiterlesen
Biometrische Zeiterfassung bedarf der ZustimmungLAG Berlin-Brandenburg bestätigt: Biometrische Zeiterfassung ohne Zustimmung des Arbeitnehmers tabu 12.08.2020 - Arbeitszeiten in einem Betrieb dürfen nicht biometrisch per Fingerprint-Scanner erfasst werden, sofern die Arbeitnehmer dem nicht auch ausdrücklich zugestimmt haben.… weiterlesen
Bahnhof NürnbergLAG Düsseldorf: Vorab-Dienstreise zählt bei Zwei-Jahres-Frist für sachgrundlose Befristung mit 20.08.2019 - Tritt ein Arbeitnehmer bereits vor Beginn seines eigentlichen Arbeitsverhältnisses eine Dienstreise an, muss diese bei der Berechnung der Zwei-Jahres-Frist für… weiterlesen
Betriebsrat mit DurchblickLAG München: Betriebsrat kann trotz arbeitgeberseitiger Unkenntnis Unterlassungsanspruch bei Duldung betriebsvereinbarungswidriger Überstunden durchsetzen 11.07.2019 - Ein Betriebsrat kann gegen den Arbeitgeber auch dann einen Unterlassungsanspruch wegen Verstößen gegen § 87 Abs. 1 Nr. 3 BetrVG… weiterlesen
Betriebsrat hat bei An- und Abmeldepflicht für Arbeitnehmer mitzubestimmen 26.06.2019 - Erteilt ein Arbeitgeber eine Anweisung an seine Arbeitnehmer, wonach diese sich beim Betreten und Verlassen des Firmengebäudes persönlich beim Vorgesetzten… weiterlesen
Der EuGHStempeln für alle: EuGH-Urteil verpflichtet Unternehmen künftig zur Arbeitszeiterfassung 14.05.2019 - Firmen in der Europäischen Union müssen künftig dafür Sorge tragen, dass die Arbeitszeit ihrer Beschäftigten effektiv erfasst wird. Das hat… weiterlesen
Fahrzeug von MercedesLAG Bremen: Höhere Zuschläge für lediglich unregelmäßige Nachtarbeit bei Mercedes gleichheitswidrig 12.04.2019 - Arbeitgeber dürfen sporadische Nachtarbeit nicht mit höheren Zuschlägen versehen als regelmäßige Nachtschichten. Das hat Landesarbeitsgericht (LAG) Bremen kürzlich entschieden und… weiterlesen
Hinweis auf Rest-UrlaubGrundsatzentscheidung: Arbeitgeber muss Mitarbeiter laut BAG rechtzeitig zu Urlaubnahme mahnen und auf Verfall des Anspruchs hinweisen 19.02.2019 - Firmen müssen ihre Arbeitnehmer hierzulande in Zukunft rechtzeitig darauf hinweisen, dass diese noch offene Urlaubsansprüche haben und frei nehmen sollten,… weiterlesen
TaxisLAG Berlin-Brandenburg: Zeiterfassung für Taxifahrer im Drei-Minuten-Takt ist unverhältnismäßig 17.09.2018 - Kann ein Taxiunternehmen von seinen Fahrerinnen und Fahrern verlangen, während des Wartens auf Fahrgäste alle drei Minuten auf eine Signaltaste… weiterlesen
Karneval, Fasching, Fasnacht, Fastelovend (Symbolbild)Arbeitsfrei an Rosenmontag? 07.02.2012 - Für viele Arbeitnehmer ist es selbstverständlich, an Rosenmontag frei zu haben. Doch einen Anspruch darauf gibt es nicht immer. Wir… weiterlesen