Arbeitsrecht

Für Betriebsräte: Wissen, wenn's drauf ankommt

Das Arbeitsrecht ist ständigen Änderungen unterworfen – wir informieren über anstehende Änderungen, Gesetzesinitiativen und aktuelle Urteile der Gerichte.

Photo: (c) fotogestoeber / Adobe Stock

Aktuelle Beiträge zum Thema Arbeitsrecht

Person will keine Maske tragenArbG Siegburg: Kein Anspruch auf Beschäftigung trotz attestierter Befreiung von der Maskenpflicht 21.09.2021 - Ein Beschäftigter, der aus medizinischen Gründen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen kann, hat keinen Anspruch auf Beschäftigung: Ist er unfähig, die Maskenpflicht… weiterlesen
Ein Arbeitszeugnis darf nicht wie ein Schulzeugnis (im Bild) anmuten.BAG: Arbeitszeugnis als Tabelle mit Schulnoten ist tabu 18.09.2021 - Endet ihr Arbeitsverhältnis, haben Arbeitnehmer gemäß § 109 Gewerbeordnung "Anspruch auf ein schriftliches Zeugnis". Firmen dürfen dies allerdings nicht in… weiterlesen
AU (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung)BAG: Keine Entgeltfortzahlung bei berechtigten Zweifeln an Krankschreibung nach Eigenkündigung 13.09.2021 - Wenn ein Arbeitgeber zeitgleich die Kündigung eines Mitarbeitenden und eine passgenaue Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung über die verbleibenden Arbeitstage erhält, sind Zweifel angebracht.… weiterlesen
Elektronische ZeiterfassungLAG Hamm: Betriebsrat hat bei Einführung einer elektronischen Zeiterfassung ein Initiativrecht 08.09.2021 - Dem Betriebsrat steht bei der Frage nach einer möglichen Einführung einer elektronischen Zeiterfassung in einer Firma ein Initiativrecht zu. Das… weiterlesen
Back to office.LAG München: Rückbeorderung aus dem Homeoffice ist rechtens 06.09.2021 - Es gibt kein grundsätzliches Recht für Arbeitnehmende, im Homeoffice zu arbeiten. Das musste nun auch ein Grafiker erfahren, den der… weiterlesen
Mann hält Sprechblase mit Aufschrift "Sperrfrist".Verweis auf baldige Selbstständigkeit ohne triftigen Grund rechtfertigt Sperrzeit 03.09.2021 - Vereitelt ein Arbeitsloser ein Vorstellungsgespräch mit dem Verweis darauf, sich in drei bis vier Monaten selbstständig machen zu wollen, muss… weiterlesen
Sprungfedern.Sprung in Kundenrücken fällt nicht in Schutzbereich der gesetzlichen Unfallversicherung 01.09.2021 - Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung – das wusste schon Heinz Erhardt. Dennoch brauchte es einen Bescheid des Stuttgarter… weiterlesen
FFP2 Maske.ArbG Aachen: Corona-Quarantäne schließt bei Arbeitsunfähigkeit Entgeltfortzahlung nicht aus 01.09.2021 - Arbeitsunfähig erkrankte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Anspruch auf Entgeltfortzahlung des Arbeitgebers. Beschäftigte, die in Quarantäne geschickt werden, erhalten eine Verdienstausfallentschädigung… weiterlesen
Wecker und Schriftzug.LAG Köln: Anspruch auf Teilzeit während Elternzeit kann über einstweilige Verfügung erwirkt werden 31.08.2021 - Bei ihrem Arbeitgeber beantragte eine Beschäftigte während der Elternzeit eine Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 30 Wochenstunden. Der Arbeitgeber lehnte ab,… weiterlesen
Leerer Bahnsteig.Plötzliches Umkippen aus dem Stand begründet keinen Arbeitsunfall 30.08.2021 - Klingt skurril, ist aber so: Wer auf dem Weg zur Arbeit an einer Haltestelle auf den Zug wartet, plötzlich umkippt… weiterlesen