Sich möglichst lange zu erholen, ohne dafür allzu viel Urlaub einzureichen – das wünschen sich viele Arbeitnehmer. Personalchefs und Vorgesetze freuen sich hingegen über ausgeruhte und leistungsfähige Mitarbeiter. Um Ihre persönliche Urlaubsplanung für 2021 zu optimieren, haben wir an dieser Stelle einige Zeiträume und “Brückentage” zusammengestellt, die sich für Arbeitnehmer besonders lohnen.

Um ein Maximum an Freizeit mit einem Minimum an Urlaubstagen zu erzielen, bieten sich auch 2023 Brückentage an – v.a. weil nur drei gesetzliche Feiertage auf ein Wochenende fallen, nämlich Neujahr sowie Oster- und Pfingstsonntag. Die hier aufgeführten Beispiele gelten für Beschäftigte, die an Werktagen (außer sonnabends) arbeiten.

Wir wünschen Ihnen angenehme Brückentage und einen guten Urlaub!

Feiertag Datum Bundesländer* Freie Tage Eingesetzter Urlaub Zeitraum
Neujahr 01.01.23 Alle 8 4 25.12.22 – 01.01.23
Heilige Drei Könige 06.01.23 BW, BY, und ST 9 4 31.12.22 – 08.01.23
Internationaler Frauentag 08.03.23 BE 5 2 04.03.23 – 08.03.23
Karfreitag 07.04.23 Alle 14 8 03.04.23 – 16.04.23
Ostermontag (Ostern) 10.04.23 Alle 10 4 07.04.23 – 16.04.23
Christi Himmelfahrt 18.05.23 Alle 4 1 18.05.23 – 21.05.23
Pfingstmontag (Pfingsten) 29.05.23 Alle 9 4 27.05.23 – 04.06.23
Fronleichnam 08.06.23 BW, BY, HE, NW, RP und SL 4 1 08.06.23 – 11.06.23
Reformationstag 31.10.23 BB, HB, HH, MV, NI, SH, SN, ST, TH 4 1 28.10.23 – 31.10.23
Allerheiligen 01.11.23 BW, BY, NW, RP und SL 9 4 28.10.23 – 05.11.23
Buß- und Bettag 22.11.23 SN 5 2 22.11.23 – 26.11.23

* = BW = Baden-Württemberg, BY = Bayern, BE = Berlin, BB = Brandenburg, HB = Bremen, HH = Hamburg, HE = Hessen, MV = Mecklenburg-Vorpommern, NI = Niedersachsen, NW = Nordrhein-Westfalen, RP = Rheinland-Pfalz, SL = Saarland, SN = Sachsen, ST = Sachsen-Anhalt, SH = Schleswig-Holstein, TH = Thüringen.

Praxistipp der Redaktion

Wir haben weitere wichtige Informationen zum Thema Urlaub zusammengestellt, u.a.

Aktuelle Beiträge

BetriebsratsPraxis24 Newsletter
Holen Sie sich noch mehr Input für Ihre Betriebsratsarbeit.
Jetzt anmelden »
Jetzt abonnieren »
BetriebsratsPraxis24 Newsletter