Umfrage

Einschränkung des Streikrechts?

Rechtsprofessoren haben einen Gesetzentwurf zum Streikrecht in Unternehmen der Daseinsvorsorge erarbeitet. Ob Krankenhäuser, Kitas, Verkehrsbetriebe oder Energieversorger: Überall dort, wo Streiks erhebliche Konsequenzen für die Allgemeinheit haben, sollen Arbeitskämpfe nicht mehr so leicht möglich sein. Zudem müsse auch an Streiktagen eine Grundversorgung der Bevölkerung gesichert sein. Was halten Sie davon?


Stimmen: 101

19.8%
19.8 %  Ich finde den Gesetzentwurf gut. Streiks in der Daseinsvorsorge haben zu starke Auswirkungen auf die Allgemeinheit.  20 Stimmen

78.2%
78.2 %  Ich finde den Gesetzentwurf falsch. Das Streikrecht darf nicht beschränkt werden!  79 Stimmen

2%
2 %  Dazu habe ich keine Meinung.  2 Stimmen

AGB | Datenschutz | Impressum | Leistungsschutzrecht | Copyright © 2019 Wolters Kluwer Deutschland GmbH


Luchterhand Fachverlag Logo
UAN_nv_1409
/fachwissen/