Umfrage

Aus- und Weiterbildung

Laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) sind Betriebe mit Betriebsräten aktiver in der Aus- und Weiterbildung als Betriebe ohne Betriebsrat. Mitbestimmte Betriebe verfolgen demnach mit ihrer Ausbildung eher das Ziel, ihren Bedarf an qualifizierten Fachkräften zu decken, seltener muss sich die Ausbildung bereits während der Ausbildung rentieren. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch bei der Weiterbildung. Betriebe mit Betriebsrat bieten ihren Beschäftigten nicht nur häufiger Weiterbildung an, auch deren Beschäftigten machen hiervon öfter Gebrauch.

Welche Rolle spielt die Aus- und Weiterbildung in Ihrem Unternehmen?


Stimmen: 6

33.3%
33.3 %  Die Themen Aus- und Weiterbildung bestimmen häufig unsere Betriebsratsarbeit. Mitarbeiter kommen oft mit Fragen zu uns und als Betriebsrat nutzen wir aktiv unsere Gestaltungsmöglichkeiten.  2 Stimmen

33.3%
33.3 %  Obwohl Verbesserungen bei der Aus- und Weiterbildung in unserem Betrieb notwendig sind, bleibt leider meist keine oder kaum Zeit, um sich aktiv dafür einzusetzen. Andere Themen sind wichtiger oder drängender.  2 Stimmen

33.3%
33.3 %  Aus- und Weiterbildungen sind bei uns im Betrieb sehr gut geregelt und daher kaum ein Thema für die tägliche Betriebsratsarbeit.  2 Stimmen

AGB | Datenschutz | Impressum | Leistungsschutzrecht | Copyright © 2019 Wolters Kluwer Deutschland GmbH


Luchterhand Fachverlag Logo
UAN_nv_1409
/fachwissen/