FAQ Betriebsratsschulungen

Muss der Arbeitgeber auch die Reisekosten sowie die Übernachtungs- und Verpflegungskosten tragen?

Ja. Gemäß § 40 Abs. 1 BetrVG hat der Arbeitgeber die durch die Tätigkeit des Betriebsrats entstehenden Kosten zu tragen.

Hierzu gehören auch die Kosten, die durch die Teilnahme an einer Betriebsschulung nach § 37 Abs. 6 BetrVG entstehen.

Das bedeutet, dass der Arbeitgeber neben

  • den Seminargebühren
  • auch die notwendigen Reisekosten
  • sowie Übernachtungs- und Verpflegungskosten

zu tragen hat.

Dies gilt allerdings nicht für Kosten der persönlichen Lebensführung wie beispielsweise alkoholische Getränke oder Zigaretten.

Tipp: Finden Sie das passende Seminar in unserer Seminardatenbank mit mehr als 15 Anbietern!


[zurück zu den Fragen]

AGB | Datenschutz | Impressum | Leistungsschutzrecht | Copyright © 2019 Wolters Kluwer Deutschland GmbH


Luchterhand Fachverlag Logo
UAN_nv_1409
/fachwissen/