Nachrichten für Betriebsräte!

(c) photocrew / fotoliaUm mit dem Arbeitgeber auf Augenhöhe zu bleiben, gilt es für Betriebsräte, aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht, Arbeits- & Gesundheitsschutz und in anderen Bereichen zu verfolgen. BetriebsratsPraxis24.de bietet Euch/Ihnen daher täglich kostenlose und praxisnahe Nachrichten aus diesen Bereichen. So wird keine rechtliche Neuerung mehr verpasst und die Mitbestimmung im Betrieb bzw. Unternehmen erleichtert! Weitere Vorteile finden sich hier.

Aktuell, verlässlich, informativ: Unser kostenloser Newsletter informiert regelmäßig über aktuelle Entwicklungen. Also: Am besten gleich anmelden.

Photo: "Newsletter" / © photocrew (fotolia)


06.06.2019

Digitale Transformation: Praxishilfen für kleine und mittelgroße Betriebe

Heute gilt es, die Arbeitswelt von morgen zu gestalten, um auch künftig im Wettbewerb zu bestehen. Die Herausforderung lautet, die digitale Transformation der Arbeitswelt anzunehmen, als Chance zu begreifen und zu bewältigen. Eine Aufgabe, die ohne den Einsatz von künstlicher Intelligenz kaum bewältigt werden kann. Aber wie? Tools für die betriebliche Praxis, insbesondere für kleine und mittelgroße Betriebe, hat die ,Offensive Mittelstand' entwickelt und veröffentlicht.

Die digitalen Technologien beeinflussen die Arbeitswelt wie das alltägliche Leben. Ein Zurück gibt es nicht mehr, doch ein Voran - und dieses will organisiert und gelenkt werden. Besonders in kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) mangelt es häufig an der personellen Kapazität, um sich mit Zukunftsthemen auseinanderzusetzen. In diese Bresche springen die ,Umsetzungshilfen Arbeit 4.0', die im Rahmen eines Forschungsprojektes entwickelt worden sind.

In den vier Handlungsfeldern ,Führung & Kultur', ,Organisation', ,Sicherheit' und ,Gesundheit' werden Umsetzungshilfen für das Gestalten der Arbeit mit künstlicher Intelligenz (KI) vorgestellt. Hingewiesen wird nicht nur auf die Vorteile, sondern auch auf mögliche unerwünschte Folgen und Gefahren.

Diese ,Umsetzungshilfen Arbeit 4.0' wollen Wege aufzeigen, "wie die 4.0-Technologien und die intelligente Software (inkl. KI) produktiv und gesundheitsgerecht im betrieblichen Kontext eingesetzt werden können". Kurz, die Publikation liefert Hintergrundwissen und gibt Empfehlungen und Anregungen für das konkrete Gestalten von menschengerechten Arbeitsprozessen, die auf künstlicher Intelligenz basieren.

Betriebsräte, Personaler oder IT-Experten, die sich mit dem KI-Thema auseinandersetzen wollen, können sich die praktische Hilfestellung über die Webseite der Offensive Mittelstand - Gut für Deutschalnd herunterladen.

Dieser Beitrag wurde erstellt von Beate Henes-Karnahl.

AGB | Datenschutz | Impressum | Leistungsschutzrecht | Copyright © 2019 Wolters Kluwer Deutschland GmbH


Luchterhand Fachverlag Logo
UAN_nv_1409
/fachwissen/