Nachrichten für Betriebsräte!

(c) photocrew / fotoliaUm mit dem Arbeitgeber auf Augenhöhe zu bleiben, gilt es für Betriebsräte, aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht, Arbeits- & Gesundheitsschutz und in anderen Bereichen zu verfolgen. BetriebsratsPraxis24.de bietet Euch/Ihnen daher täglich kostenlose und praxisnahe Nachrichten aus diesen Bereichen. So wird keine rechtliche Neuerung mehr verpasst und die Mitbestimmung im Betrieb bzw. Unternehmen erleichtert! Weitere Vorteile finden sich hier.

Aktuell, verlässlich, informativ: Unser kostenloser Newsletter informiert regelmäßig über aktuelle Entwicklungen. Also: Am besten gleich anmelden.

Photo: "Newsletter" / © photocrew (fotolia)


30.11.2018

Danach googeln deutsche Arbeitnehmer jobbezogen am häufigsten

Für die meisten Menschen ist Google die erste Anlaufstelle für Internetsuchen. Das SEO-Unternehmen Semrush hat nun mehr als 800.000 Datensätze an monatlichen Suchanfragen zwischen 2014 und 2018 auf rund 500 jobbezogene Schlüsselwörter hin untersucht. Demnach wurde im laufenden Jahr beispielsweise doppelt so oft nach "gutem Gehalt" gesucht als 2014. Auch regionale Unterschiede wurden aufgedeckt.

So zeigte sich, dass Arbeitnehmer im Saarland zunehmend nach Sachleistungen suchten - allen voran nach einem Dienstfahrrad. Im Rest der Republik ist das Interesse an solchen Rädern im Betrachtungszeitraum ebenfalls stark gestiegen. Dabei standen vor allem Möglichkeiten des Leasings und der Gehaltsumrechnung im Mittelpunkt.

Die Berliner lagen unterdessen in einer anderen Kategorie an der Spitze: Sie suchten doppelt so häufig nach einem Bürohund wie Beschäftigte in anderen Bundesländern. Nach der Phrase "unzufrieden im Job" googelten sie indes am seltensten. Ob da ein Zusammenhang besteht?

Nach dem Keyword "gutes Gehalt" suchten die Hamburger am häufigsten. Die Suchanfragen danach haben sich in Deutschland zwischen 2014 und 2018 aber auch bundesweit verdoppelt. "Der Wunsch nach Mitarbeiter-Benefits stieg sogar um über 345 Prozent", heißt es bei Semrush weiter. Auch an Urlaubsgeld und Home-Office war das Interesse in der ganzen Republik groß. Letzteres war jedoch gleichzeitig mit Skepsis verbunden: Eine der fünf häufigsten Fragen, die im Internet zu "Heimarbeit" gestellt wurden, ist der Auswertung zufolge: "Welche Firmen bieten seriöse Heimarbeit an?"

Dieser Beitrag wurde erstellt von David Schahinian.

AGB | Datenschutz | Impressum | Leistungsschutzrecht | Copyright © 2018 Wolters Kluwer Deutschland GmbH


Luchterhand Fachverlag Logo
UAN_nv_1409
/fachwissen/