Nachrichten für Betriebsräte!

(c) photocrew / fotoliaUm mit dem Arbeitgeber auf Augenhöhe zu bleiben, gilt es für Betriebsräte, aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht, Arbeits- & Gesundheitsschutz und in anderen Bereichen zu verfolgen. BetriebsratsPraxis24.de bietet Euch/Ihnen daher täglich kostenlose und praxisnahe Nachrichten aus diesen Bereichen. So wird keine rechtliche Neuerung mehr verpasst und die Mitbestimmung im Betrieb bzw. Unternehmen erleichtert! Weitere Vorteile finden sich hier.

Aktuell, verlässlich, informativ: Unser kostenloser Newsletter informiert regelmäßig über aktuelle Entwicklungen. Also: Am besten gleich anmelden.

Photo: "Newsletter" / © photocrew (fotolia)


16.02.2017

Ausbildung im Berufsfeld erneuerbare Energien: Projektpraktikum für fünf Azubis in Afrika

Azubi in einem Berufsfeld rund um erneuerbare Energien und Bock auf ein Auslandspraktikum in Afrika? Ja? Dann solltest kannst Du Dich bis zum 19. Februar für ein sechswöchiges Projektpraktikum in Ghana bewerben. Vorausgesetzt, Dein Ausbildungsunternehmen unterstützt dieses Vorhaben.

Das Projektpraktikum in Ghana ist auf insgesamt sechs Wochen angelegt. Im Juli und im September hälst Du Dich zusammen mit maximal vier anderen Auszubildenden, die für dieses Programm ausgewählt werden, in den afrikanischen Betrieben auf.

Der Startschuss für dieses Auslandspraktikum fällt mit einem viertägigen Seminar im Mai. In dieser Zeit wirst Du zusammen mit den anderen Auslandspraktikanten auf den Aufenthalt in Ghana vorbereitet. Im März 2018 wird ein zweitägiges Seminar zur Nachbereitung stattfinden.

Zu den Zielen des Auslandspraktikums gehört, dass Du Dich aus einer anderen Länderperspektive mit den erneuerbaren Energien auseinandersetzt und Deine Fachkenntnisse mit denen der afrikanischen Experten austauschst. Du erwirbst Fremdsprachenkenntnisse, lernst, Dich in einem fremden Umfeld zu bewegen und kannst Dir interkulturelles Wissen aneignen. Klingt gut? Ist gut.

Bewerben kannst Du Dich für dieses Programm, wenn Dein Ausbildungsunternehmen diesen Auslandsaufenthalt unterstützt und Dir die Azubi-Vergütung in der Praktikumszeit weiter bezahlt.

Realisiert wird dieses ganz besondere Auslandspraktikum von dem entwicklungspolitischen Bildungsprogramm ASA und der Delegation der Deutschen Wirtschaft In Ghana. Koordiniert wird das Bundesprogramm "Berufsbildung ohne Grenzen" vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

Alle erforderlichen Informationen findest Du auf der Webseite des DIHK und auf der Webseite des ASA-Programms.

Dieser Beitrag wurde erstellt von Beate Henes-Karnahl.

AGB | Datenschutz | Impressum | Leistungsschutzrecht | Copyright © 2017 Wolters Kluwer Deutschland GmbH


Luchterhand Fachverlag Logo
UAN_nv_1409
/fachwissen/