BRV, JAV und KBR, SBV, WO und GBR – schon einmal gehört? Was klingt wie ein Auszug aus einem bekannten Song einer vierköpfigen schwäbischen Hiphop-Band sind typische Abkürzungen, die in der Betriebsratsarbeit immer wieder auftauchen. Wir zeigen daher auf, welche Begriffe neue Betriebsratsmitglieder kennen sollten – und was dahinter steckt.

  • BRV kann dabei sowohl Betriebsratsvorsitzende(r) als auch Betriebsräteversammlung heißen
  • JAV ist die Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • KBR bezeichnet den Konzernbetriebsrat
  • SBV die Schwerbehindertenvertretung
  • WO nennt man die Wahlordnung zum Betriebsverfassungsgesetz und
  • GBR meint den Gesamtbetriebsrat.

Damit Sie einen schnellen Überblick bekommen, haben wir typische Bezeichnungen aus der Betriebsratsarbeit in einem Glossar zusammengestellt und dort erklärt  Hier geht es direkt zu den wichtigsten Begriffen und Definitionen.

Aktuelle Beiträge

BetriebsratsPraxis24 Newsletter
Holen Sie sich noch mehr Input für Ihre Betriebsratsarbeit.
Jetzt anmelden »
Jetzt abonnieren »
BetriebsratsPraxis24 Newsletter