Versetzung – Lohnkürzung

Worum geht es?Kann bei einer Versetzung nach § 99 BetrVG der Lohn gekürzt werden?

Das sagt der ExperteDanke für Ihre Anfrage hinsichtlich der Versetzung mit Lohnkürzung. Die Antwort ist erst einmal ganz einfach. Eine Lohnkürzung geht nur einvernehmlich durch Vertragsänderung oder Änderungskündigung. Die Änderungskündigung zur Lohnkürzung ist dabei mit die schwerste Kündigung überhaupt. So weit so gut.Grundsätzlich ist es so, dass neben einer Versetzung auch eine andere – aber nicht niedrigere – Eingruppierung erfolgen kann, dann kann der Betriebsrat z.B. der Versetzung zustimmen der Eingruppierung aber widersprechen. Sie müssen hier unterscheiden zwischen der Versetzung und der Ein- oder Umgruppierung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Antworten nur um eine kurze, erste Einschätzung des Sachverhaltes handelt und nicht um eine abschließende anwaltliche Beratung. Im übrigen gelten Nutzungsbedingen & Datenschutzerklärung des Expertenrat.

Aktuelle Beiträge

BetriebsratsPraxis24 Newsletter
Holen Sie sich noch mehr Input für Ihre Betriebsratsarbeit.
Jetzt anmelden »
Jetzt abonnieren »
BetriebsratsPraxis24 Newsletter