Schwerbehinderte Menschen - Zuschuss Ausbildung

 Information 

1. Information

Für schwerbehinderte Menschen ist es teilweise schwierig, einen Ausbildungsplatz zu finden oder eine berufliche Weiterbildung in einem Unternehmen zu absolvieren. Um die Chancen dafür zu verbessern, fördert die Bundesagentur für Arbeit solche Bildungsmaßnahmen.

2. Allgemeines

Nach § 73 SGB III kann der Arbeitgeber für die betriebliche Aus- und Weiterbildung von Behinderten und Schwerbehinderten Zuschüsse der Bundesagentur für Arbeit erhalten. Die Regelung entspricht auch den Aufgaben der Bundesagentur bei der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben (vgl. § 187 Abs. 1 Nr. 3 Buchst. e SGB IX).

3. Geförderter Personenkreis

Arbeitgeber können nach § 73 Abs. 1 SGB III für die betriebliche Aus- oder Weiterbildung von Behinderten und Schwerbehinderten, die zur Aus- oder Weiterbildung eingestellt werden, durch Zuschüsse zur Ausbildungsvergütung oder vergleichbare Vergütungen gefördert werden, wenn die Aus- oder Weiterbildung sonst nicht zu erreichen ist. Eine Förderung ist auch möglich, wenn sich wegen Art


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?