Arbeitszeit - Allgemeines: Rechtsprechungs-ABC - bis 2015

 Information 

1. Allgemeines

Um das Hauptstichwort Arbeitszeit - Allgemeines aktuell und überschaubar zu halten, sind an dieser Stelle die bis 2015 ergangenen Urteile und Beschlüsse in alphabetischer Reihenfolge nach Stichwörtern geordnet ausgelagert.

2. Rechtsprechungs-ABC bis 2015

Neuere Entscheidungen ab 01.01.2016 werden im Stichwort Arbeitszeit - Allgemeines vorgestellt:

2.1 AGB-Kontrolle - 1

Der Manteltarifvertrag für das Wach- und Sicherheitsgewerbe in Nordrhein-Westfalen sieht für Vollzeitbeschäftigte eine Mindestarbeitszeit von 160 Stunden im Monat vor. Enthält der Formulararbeitsvertrag die Klausel "Der Angestellte ist verpflichtet, im monatlichen Durchschnitt 150 zu arbeiten", fällt diese Regelung durch die AGB-Kontrolle nach den §§ 305 ff. BGB. Die Regelung ist intransparent. Man kann ihr nicht entnehmen, innerhalb welchen Zeitraums der Arbeitgeber seinen Mitarbeiter mit 150 Stunden im Monat beschäftigen muss. Der Arbeitnehmer bleibt über den


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?