Checkliste - Schulung: Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 BetrVG

 Arbeitshilfe 

Anhand dieser Checkliste können Sie prüfen, ob Sie als Betriebsratsmitglied einen Anspruch auf eine Schulung nach § 37 Abs. 6 BetrVG haben.

1. Werden auf der Schulung Kenntnisse vermittelt, die für Ihre Arbeit als Betriebsrat erforderlich sind?

2. Ist die Schulung insbesondere im Hinblick auf die Kosten und die Dauer verhältnismäßig?

3. Haben Sie als Betriebsrat bei der Auswahl des Seminartermins die betrieblichen Notwendigkeiten berücksichtigt?

4. Wurde im Betriebsratsgremium ein ordnungsgemäßer Beschluss über die Teilnahme an der Schulung gefasst?

5. Haben Sie als Betriebsrat dem Arbeitgeber die Teilnahme und die zeitliche Lage des Seminars rechtzeitig mitgeteilt?

Sofern Sie alle Punkte mit "Ja" beantworten können, haben Sie einen Anspruch auf Teilnahme an der Schulung nach § 37 Abs. 6 BetrVG.

 So geht's 

Diese Checkliste als Download-Version: Hier öffnen!


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?