Mustertext - Überstunden: Anordnung Wochenende

 Arbeitshilfe 

Anordnung von Überstunden am Wochenende

Sehr geehrte Damen und Herren,

in seiner letzten Sitzung am __________ hat sich der Betriebsrat mit der Information eines Beschäftigten befasst, der zufolge Frau/Herr__________ als zuständige/r Abteilungsleiter/in an __________ aufeinander folgenden Samstagen Überstunden angeordnet hat, um "aufgelaufene Arbeitsrückstände" abzuarbeiten.

Eine derartige Anordnung unterliegt der Mitbestimmung des Betriebsrats gemäß § 87 Abs. 1 Nr. 3 BetrVG, weil es bei der Anordnung von Arbeit am Wochenende um die vorübergehende Verlängerung der betriebsüblichen Arbeitszeit geht.

Wir bitten Sie deshalb, unverzüglich das Mitbestimmungsverfahren einzuleiten und schriftlich zu begründen, warum die Überstunden Ihrer Ansicht nach erforderlich sind.

Wir weisen jetzt schon darauf hin, dass eine pauschale Begründung wie die "Abarbeitung von Rückständen" für eine Rechtfertigung dieser Maßnahmen nicht ausreicht. Außerdem stellt sich für den Betriebsrat die Frage, warum die Überstunden gerade am Wochenende geleistet werden müssen.

Wir gehen davon aus,


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?