Mustertext - Teilzeitarbeit: Aufstockung Stundenzahl

 Arbeitshilfe 

Teilzeitbeschäftigung der/des Frau/Herrn __________

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Schreiben vom __________ informierten Sie uns darüber, dass auf Wunsch von Frau/Herrn __________vereinbart worden ist, die Teilzeitbeschäftigung von derzeit ___ Stunden in der Woche auf ___ Stunden pro Woche zu erhöhen.

Diese Regelung bedarf nach Auffassung des Betriebsrats unserer vorherigen Zustimmung, da eine nicht nur vorübergehende und nicht unerhebliche Aufstockung der Stundenzahl als Einstellung anzusehen ist und deshalb gemäß § 99 BetrVG das Mitbestimmungsrecht auslöst. Angesichts der Dauer von ___ Monaten und der Erhöhung um ___ Stunden kann vorliegend nicht davon ausgegangen werden, dass die Erhöhung nur für kurze Zeit erfolgt und nicht ins Gewicht fällt.

Das Bundesarbeitsgericht hat die Zustimmungspflicht des Betriebsrats bejaht, wenn sie für mehr als einen Monat vorgesehen ist und mindestens zehn Stunden pro Woche beträgt (BAG, 09.12.2008 - 1 ABR 74/07).

Anderenfalls könnten über


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?