Mustertext - Sonderzahlungen: Weihnachtsgeld - Gleichbehandlung

 Arbeitshilfe 

Weihnachtsgeld

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den vergangenen Jahren kam es bei der von Ihnen vorgenommenen Zahlung des Weihnachtsgeldes zu Irritationen unter den Arbeitnehmern, da das Geld zwischen vergleichbaren Mitarbeitern nicht in einer einheitlichen Höhe ausgezahlt wurde.

Zur Vermeidung von auch in diesem Jahr auftretenden Unstimmigkeiten möchten wir von unserem nach § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG bestehendem Mitbestimmungsrecht Gebrauch machen und die Anwendung des Gleichbehandlungsgrundsatzes bei der Berechnung des Geldes überwachen.

Insofern bitten wir um einen Terminvorschlag zur Besprechung, der bis spätestens zum __________ stattgefunden haben muss.

Mit freundlichen Grüßen

__________ Betriebsratsvorsitzende/r

 So geht's 

Diesen Mustertext als Download-Version: Hier öffnen!


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?