Mustertext - Schwerbehinderte: Bescheid Versorgungsamt - Widerspruch Arbeitnehmer

 Arbeitshilfe 

An das Versorgungsamt ____________

Widerspruch gegen den Bescheid vom __________

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lege ich Widerspruch ein gegen Ihren, meine Schwerbehinderung betreffenden, ablehnenden Bescheid vom __________, Aktenzeichen __________, der bei mir am __________ eingegangen ist.

Eine ausführliche schriftliche Begründung meines Widerspruchs erfolgt in einem gesonderten Schreiben.

Ich beantrage, mir alle ärztlichen Zeugnisse und Gutachten in Kopie zu übersenden, die Grundlage für Ihre Entscheidung gewesen sind. Außerdem bitte ich um Übersendung der abschließenden Stellungnahme des versorgungsärztlichen Dienstes.

Mit freundlichen Grüßen

_____________________ (Arbeitnehmer/in)

 So geht's 

Diesen Mustertext als Download-Version: Hier öffnen!


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?