Mustertext - Personalakte: Nummerierung

 Arbeitshilfe 

Nummerierung der Personalakte

Sehr geehrte Damen und Herren,

verschiedene Mitarbeiter, die Einsicht in ihre Personalakte genommen hatten, beklagten sich anschließend beim Betriebsrat über die Unübersichtlichkeit der Unterlagen.

Dies gilt insbesondere für Personalakten von langjährigen Mitarbeitern, bei denen sich naturgemäß im Laufe der Jahre eine erhebliche Anzahl von Unterlagen angesammelt hat.

Insofern schlagen wir vor, dass die Personalakten durchnummeriert werden. Daneben kann mit einer Durchnummerierung kontrolliert werden, ob Unterlagen aus der Akte entfernt wurden.

Eine Nummerierung wäre auch in Ihrem Interesse, da auch das Unternehmen vor Manipulationen an den Unterlagen geschützt wäre. Wir bitten Sie daher, eine entsprechende Anweisung an die Personalabteilung zu geben.

Mit freundlichen Grüßen ____________________ Betriebsratsvorsitzende/r

Anmerkung: Der Arbeitnehmer bzw. der Betriebsrat haben jedoch keinen Anspruch auf die Nummerierung der Seiten der Personalakte. Dies wurde mit der Entscheidung BAG, 16.10.2007, 9 AZR 110/07 höchstrichterlich festgestellt.

 So geht's 

Diesen


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?