Mustertext - Leitende Angestellte: Kündigung

 Arbeitshilfe 

Kündigung der/s leitenden Angestellten Frau/Herr ________________

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Schreiben vom ________________ haben Sie dem Betriebsrat mitgeteilt, dass Sie das Arbeitsverhältnis von Frau/Herrn ________________ zum ________________ gekündigt haben.

Auch wenn uns hinsichtlich der von Ihnen beabsichtigten Kündigung kein Mitbestimmungsrecht zusteht, weil es sich bei Frau/Herrn ________________ unstreitig um eine/n leitende/n Angestellte/n handelt, möchten wir doch folgende Bedenken vorbringen:

Uns sind von Ihrer Seite bisher noch nie Vorbehalte gegenüber Frau/Herrn ________________ bekannt geworden. Vielmehr haben Sie die Tätigkeit von Frau/Herrn ________________ immer als besonders wertvoll für das Unternehmen dargestellt und haben hervorgehoben, in welchem Maße er/sie sich um den Betrieb verdient gemacht hat.

Für die Belegschaft wird Ihr Schritt nicht nachvollziehbar sein können, da Frau/Herr ________________ stets gute Kontakte zu den Mitarbeitern pflegte und für jeden ein offenes Ohr hatte. Auch der Betriebsrat kann nur betonen, dass die


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?