Mustertext - Ehrenamt: Jugendarbeit - Freistellung

 Arbeitshilfe 

Freistellung für Jugendarbeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit ist ein unverzichtbarer Baustein in der Förderung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Gemäß __________ (entsprechendes Landesgesetz einfügen) haben Arbeitnehmer für einen begrenzten Zeitraum im Jahr Anspruch auf Freistellung von der Arbeit, wenn sie während dieses Zeitraums ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig sind. Die Vergütung ist während dieser Zeit nicht fortzuzahlen.

Auch unser Unternehmen sollte ein derartiges ehrenamtliches Engagement fördern. Daher schlagen wir vor, dass wir zur detaillierteren Regelung des Freistellungsanspruchs eine Betriebsvereinbarung schließen.

Nicht zuletzt könnte sich eine derartige Betriebsvereinbarung positiv auf das Image des Unternehmens in der Öffentlichkeit auswirken.

Als Besprechungstermin schlagen wir den __________ um __________ Uhr vor. Bitte geben Sie uns baldmöglichst Bescheid, ob Sie einen dieser Termine einhalten können.

Mit freundlichen Grüßen

____________________ Betriebsratsvorsitzende/r

 So geht's 

Diesen Mustertext als Download-Version:


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?