Mustertext - Betriebsratsarbeit Sachmittel: Reisekosten

 Arbeitshilfe 

Reisekosten

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Betriebsrat hat beschlossen, das Betriebsratsmitglied Frau/Herrn ___ zur nächsten Sitzung des Gesamtbetriebsrats am ___ in ___ zu schicken. Die Sitzung ist angesetzt um ___ Uhr und soll ___ Stunden dauern.

Die kostengünstigste Reiseverbindung wäre die Fahrt mit der Bahn. Hin- und Rückfahrt kosten ___ Euro. Die Fahrt dauert jedoch ___ Stunden. Um rechtzeitig anzukommen, müsste Frau/Herr ___ schon die Zugverbindung um ___ nehmen, wäre dann aber ___ Stunden zu früh in ___.

Aus diesem Grund schlagen wir vor, dass Frau/Herr ___ die Flugverbindung nimmt. Eine Wartezeit am Zielort ist dadurch ausgeschlossen, Frau/Herr ___ könnte direkt nach der Ankunft zur Sitzung fahren.

Der Preis für die Flugverbindung liegt geringfügig höher als der Bahnpreis. Angesichts der unverhältnismäßig höheren Belastung unseres Betriebsratsmitglieds bei einer Bahnfahrt halten wir es für zumutbar, dass er/sie das Flugzeug nimmt und Sie die


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?