Mustertext - Betriebsänderung: Auskunftsverlangen

 Arbeitshilfe 

Information über Umorganisation

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind darüber informiert worden, dass Sie die Auflösung der Abteilung ___ und die Entlassung der dort beschäftigten Arbeitnehmer/innen planen.

Da es sich bei der Stilllegung der Abteilung ___ um die Schließung eines wesentlichen Betriebsteils handelt, die zudem mit einer grundlegenden Änderung der Betriebsorganisation verbunden ist, gehen wir davon aus, dass es sich bei Ihrem Vorhaben um eine Betriebsänderung i.S.d. § 111 BetrVG handelt.

Deshalb sind Sie verpflichtet, den Betriebsrat über die anstehenden Veränderungen rechtzeitig und umfassend zu unterrichten und diese mit ihm zu beraten.

Für die Erfüllung Ihrer gesetzlichen Verpflichtung setzen wir Ihnen eine Frist bis zum ___. Wir werden dann – ggf. unter Hinzuziehung eines Sachverständigen – prüfen, ob wir aufgrund der von Ihnen erteilten Informationen und überreichten Unterlagen davon ausgehen können, in ausreichendem Maße unterrichtet worden zu sein.

Mit freundlichen Grüßen


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?