Mustertext - Berater: Sachverständiger - Vereinbarung mit Arbeitgeber

 Arbeitshilfe 

Vereinbarung über die Hinzuziehung eines Sachverständigen

zwischen der Geschäftsleitung der Firma ____

und

dem Betriebsrat

Der Sachverständige soll auf der Betriebsratssitzung zu folgenden Fragen Stellung nehmen:

  • ___________________
  • ___________________
  • ___________________

Nach Abschluss der Beratungen wird der Betriebsrat entscheiden, ob weiterer Bedarf für den Einsatz des Sachverständigen besteht. In diesem Fall ist eine neue Vereinbarung zwischen Geschäftsleitung und Betriebsrat zu treffen.

Als Sachverständiger wird Frau/Herr ___ beauftragt.

Die/der Sachverständige hat Anspruch auf einen Stundensatz von ___ € zuzüglich 19 % Umsatzsteuer. Zugrunde gelegt wurde ein Zeitaufwand von ca. ___ Stunden.

__________ (Ort, Datum)

________________
Unterschrift Geschäftsleitung

________________
Unterschrift Betriebsrat

 So geht's 

Diesen Mustertext als Download-Version: Hier öffnen!

 Siehe auch 

Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?