Mustertext - Arbeitsschutz: fehlende Sicherheitskleidung - Beschwerde

 Arbeitshilfe 

Beschwerde gemäß § 17 Abs. 2 ArbSchG

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin seit dem __________ Arbeitnehmer/in der Firma __________ und dort zurzeit als __________tätig. Obwohl ich diese Tätigkeiten schon seit ___ Wochen durchführe, hat mir der Arbeitgeber noch immer keine ordnungsgemäße Sicherheitskleidung in Form von __________und __________zur Verfügung gestellt.

Bereits bei Übernahme der neuen Tätigkeiten wurde mir zugesichert, dass ich unverzüglich die für diese Arbeiten erforderliche Bekleidung bekommen werde. Trotz mehrmaligen Nachfragens arbeite ich bis heute ohne die versprochene Schutzkleidung.

Auf meine letzte Rückfrage hin wurde mir von meinem Vorgesetzten mitgeteilt, ich solle mich nicht so anstellen. Bisher wäre noch keinem der Arbeitnehmer im Betrieb etwas passiert. Außerdem sei die Kleidung bestellt und müsse bald eintreffen.

Da mein Arbeitgeber offensichtlich keinerlei Notwendigkeit sieht, Schutzkleidung anzuschaffen, habe ich mich an den Betriebsrat gewandt, der jetzt die Sache in die Hand


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?