Checkliste - Arbeitsschutz: Aufbewahrungsfristen für Aufzeichnungen

 Arbeitshilfe 

Aufbewahrungsfristen für Aufzeichnungen

Wie lange müssen Aufzeichnungen über Lärmmessungen, Unterweisungen über Gefahrstoffe oder sicherheitstechnische Kontrollen aufbewahrt werden? Diese Checkliste gibt Ihnen einen Überblick.

ArbeitszeitMehrarbeit2 Jahre§ 16 Abs. 2 ArbZG
 bei Jugendlichen2 Jahre nach letzter Eintragung§ 50 Abs. 2 JArbSchG
    
Asbestpersönliche Gesundheitsakten40 Jahre nach ExpositionArt. 19 Asbestrichtlinie 2009/148
    
Erste Hilfe LeistungVerbandbuch5 Jahre§ 24 Abs. 6 BGV A 1
    
FeuerlöscherPrüfberichte und –vermerke2 JahreBGR 133
    
GefahrstoffeMessungen40 Jahre§ 14 Abs. 3 GefStoffV
    
Gefährdungsbeurteilung keine Frist§ 6 ArbSchG
    
Gute Laborpraxis 15 Jahre§ 19a ChemG; Anhang 10.2 ChemG
    
Lärmmessungenam Arbeitsplatz30 Jahre§ 4

Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?