Checkliste - Arbeitsschutz: Kontrolle der Arbeitsschutzmaßnahmen

 Arbeitshilfe 

Kontrolle der vom Arbeitgeber durchgeführten Arbeitsschutzmaßnahmen

1. Hinsichtlich welcher Arbeitsbereiche hat der Arbeitgeber eine Gefährdungsbeurteilung gemäß § 5 ArbSchG bzw. § 3 LärmVibrationsArbSchV durchgeführt?

  • Gestaltung und Einrichtung der Arbeitsstätte / des Arbeitsplatzes
  • physikalische, chemische und biologische Einwirkungen
  • Gestaltung, Auswahl und Einsatz von Arbeitsmitteln, insbesondere von Arbeitsstoffen, Maschinen, Geräten und Anlagen sowie den Umgang damit
  • Gestaltung von Arbeits- und Fertigungsverfahren, Arbeitsabläufen und Arbeitszeit und deren Zusammenwirken
  • unzureichende Qualifikation / Unterweisung der Beschäftigten
  • psychische Belastungen bei der Arbeit
  • Lärm/Vibrationen

2. Wer ist im Betrieb zuständig für die Erstellung der Gefährdungsanalyse?

  • Betriebsarzt
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Betriebsrat
  • Beschäftigte

3. In welcher Weise wurden die Beschäftigten beteiligt?

  • Fragebogen
  • Gruppengespräch
  • Einzelgespräch

4. Welche Methoden kamen bei der Gefährdungsanalyse zur Anwendung?

  • Vorschläge der Berufsgenossenschaft
  • Betriebsinterne und -spezifische Methoden
  • sonstige Methoden

5. Was wird dokumentiert?

  • Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung
  • Erforderliche Maßnahmen
  • Verantwortliche Person
  • Zeitpunkt der Durchführung
  • Ergebnis

Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?