Kommunikation - Telefon

 Information 

1. Allgemeines

Ein wesentliches Mittel der Kommunikation in der heutigen Zeit ist das Telefon. Telefonieren spart Zeit. Diese Zeitersparnis wird jedoch häufig verschenkt, weil nicht rationell telefoniert wird.

2. Effektive Telefonate

Um die gewünschten Ergebnis mittels eines Anrufs zu erhalten, sollten Sie die nachfolgend aufgeführten Punkte für die einzelnen Phasen des Telefonierens beachten:

2.1 Vorbereitung

  • Wichtige Informationen über Gesprächspartner sammeln: Name, Funktion, Entscheidungsbefugnis,

  • Gesprächseinstieg vorbereiten: kurze Information des Gesprächspartners über Zweck des Gesprächs,

  • Ziele festlegen: Was will ich mit Telefonat mindestens erreichen, was kann im besten Fall das Ergebnis sein?

  • Informationen und Fragen notieren, Unterlagen für Rückfragen bereithalten.

2.2 Durchführung

  • Sich korrekt melden,

  • Gesprächspartner mit Namen anreden,

  • den anderen nicht unterbrechen, aktiv zuhören,

  • sich Notizen machen,

  • durch Zwischenfragen kontrollieren, ob Gesprächspartner schwierige Punkte verstanden hat,

  • Inhalte zusammenfassen,

  • bei Unklarheiten nachfragen,

  • Feedback geben,

  • Gespräch freundlich beenden.

2.3 Nachbereitung

  • Ergebnisse in Stichworten aufschreiben,

  • gegebenenfalls Adressen und


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?