Freistellung - Pflegezeit

 Information 

1. Allgemeines

Der gewohnte Arbeitsalltag vieler Arbeitnehmer wird durch unvorhergesehene Ereignisse oft reichlich durcheinander gebracht. Die plötzlich eintretende Pflegebedürftigkeit naher Angehöriger ist eines dieser Ereignisse. Das Problem, auf einmal für andere da sein zu müssen, kann sich allerdings auch längerfristig einstellen. Da braucht ein naher Angehöriger beispielsweise Hilfe, um sich nach einer schweren Operation zu Hause langsam wieder zu erholen, oder er muss sich allmählich auf den Umzug ins Pflegeheim oder den Tod vorbereiten. Für alle diese Fälle sieht das "Gesetz über die Pflegezeit" (Pflegezeitgesetz bzw. PflegeZG) Lösungen vor.

Praxistipp:

Es gibt immer wieder mal Arbeitnehmer, die versuchen, sich über das PflegeZG nur ein paar freie Tage zu verschaffen. Das braucht ein Arbeitgeber nicht zu dulden. Er kann bei einer kurzzeitigen Arbeitsverhinderung eine ärztliche Bescheinigung über die


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?