Fahrgemeinschaft - Formen

 Information 

Fahrgemeinschaften sind in verschiedensten Fallgestaltungen denkbar. In Betracht kommen im Wesentlichen folgende Konstellationen:

  • Mitarbeiter eines Unternehmens haben eine gemeinsame Arbeitsstätte und holen einander wöchentlich wechselnd daheim oder an einem zentralen Treffpunkt mit ständig wechselnden Fahrzeugen und Fahrern ab;

  • Mehrere Kollegen fahren stets nur mit ein und demselben Fahrzeug zur Arbeit und zurück;

  • Ein berufstätiges Ehepaar bringt sich wöchentlich wechselnd mit dem gemeinsamen Auto zu den beiden getrennt liegenden Arbeitsstätten;

  • Arbeitnehmer, welche die Woche über auf Montage tätig sind, fahren mit wechselnden Autos am Wochenende in die gemeinsame Heimatregion;

  • Ausländische Arbeitnehmer, die Familienangehörige sind, aber bei verschiedenen deutschen Arbeitgebern tätig sind, benutzen das Auto eines Familienmitgliedes für eine gemeinsame Ferienfahrt ins Heimatland.

 Siehe auch 

Arbeitsunfall

Fahrgemeinschaft - Allgemeines

Fahrgemeinschaft - Haftungsrechtliche Fragen

Fahrgemeinschaft - Pendlerpauschale


Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?