Gesetz über Europäische Betriebsräte (Europäische Betriebsräte-Gesetz - EBRG) 
Bundesrecht
Titel: Gesetz über Europäische Betriebsräte (Europäische Betriebsräte-Gesetz - EBRG) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: EBRG
Gliederungs-Nr.: 801-13
Normtyp: Gesetz

Gesetz über Europäische Betriebsräte
(Europäische Betriebsräte-Gesetz - EBRG) *)

In der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2650)

Zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 10. Dezember 2021 (BGBl. I S. 5162)

Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
  
Erster Teil  
Allgemeine Vorschriften  
  
Grenzübergreifende Unterrichtung und Anhörung1
Geltungsbereich2
Gemeinschaftsweite Tätigkeit3
Berechnung der Arbeitnehmerzahlen4
Auskunftsanspruch5
Herrschendes Unternehmen6
Europäischer Betriebsrat in Unternehmensgruppen7
  
Zweiter Teil  
Besonderes Verhandlungsgremium  
  
Aufgabe8
Bildung9
Zusammensetzung10
Bestellung inländischer Arbeitnehmervertreter11
Unterrichtung über die Mitglieder des besonderen Verhandlungsgremiums12
Sitzungen, Geschäftsordnung, Sachverständige13

Weiterlesen mit BetriebsratsPraxis24+

Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein, um auf alle Inhalte des Wissenspools zuzugreifen.

BetriebsratsPraxis24+ ist Ihre Adresse für erfolgreiche Mitbestimmung. Bleiben Sie auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber und profitieren Sie von praxisnahem Fachwissen.

  • Über 4.000 Expertenbeiträge zu allen wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitnehmerorientierter BetrVG-Kommentar auf dem neuesten Stand
  • Über 300 Arbeitshilfen: Checklisten, Mustertexte etc.
  • Fortlaufend aktualisierte Gesetze und Urteile im Wortlaut

Sie sind bereits Abonnent?

Sie möchten BetriebsratsPraxis24+ ausprobieren?